griechische Inseln im Ueberblick
Google
Lage von Evia

Evia

griech.: EYBOIA
dt.: Euböa

Insel im Saronischen Golf entlang der Westküste des Festlandes
 

 
Hauptstadt: Chalkida
Geogr. Länge: 23o 36' 00"
Geogr. Breite: 38o 27' 48"
 
3661 qkm
 
ca. 195.000 Einwohner
 
Zweitgrößte Insel Griechenlands. Im Norden dicht bewaldet, im Süden kahl und felsig. Landschaftlich sehr vielseitig, schöne Strände, touristisch nicht überlaufen, hauptsächlich griechische Urlauber.
 
Brücke zum Festland, Fährverkehr von/nach Rafina: Karistos (ca 1,5 Stunden), Nea Stira (ca. 2 Stunden)
 
233 Hotels buchbar.
 

 
Booking.com
English Version


Karte mit anklickbaren Inseln

Aegina

Agathonisi

Agistri

Alonissos

Amorgos

Amouliani

Anafi

Andros

Antikythira

Antiparos

Antipaxi

Arki

Astypalaia

Chalki

Chios

Corfu

Dilos

Donousa

Evia

Efstratios

Folegandros

Fourni

Gavdos

Giaros

Hydra

Ikaria

Ios

Iraklia

Ithaka

Kalymnos

Karpathos

Kasos

Kastellorizo

Kea

Kefalonia

Kimolos

Kos

Koufonisi

Kreta

Kythira

Kythnos

Lemnos

Leros

Lesvos

Levkada

Levkas

Lipsi

Megisti

Milos

Mykonos

Naxos

Nissyros

Paros

Patmos

Paxi

Poros

Psara

Rhodos

Samos

Samothraki

Santorini

Serifos

Sifnos

Sikinos

Skopelos

Skyros

Symi

Syros

Thasos

Tilos

Tinos

Zakynthos



 

Impressum